IDJM 2018

 In Administration, News

Vom 04.-07.10. fand am Wannsee im Berliner Yacht Club mit 52 Teilnehmern die internationale Deutsche Jugendmeisterschaft statt. Für uns das nationale Saison-Highlight. Schon einige Tage im Voraus reisten wir mit unserer Trainingsgruppe an, um das Revier kennenzulernen. Wir wohnten auf der Schwanenwerder Insel im Pförtnerhäuschen einer alten Villa, die zu einem Gästehaus umfunktioniert wurde. Andere campten auf dem Clubgelände, von wo man bei dem kalten, klaren Herbstwetter wunderschöne Sonnenuntergänge über dem See beobachten konnte.
Nach einer Eröffnungsfeier am Vorabend im BYC begann für uns dann am Donnerstag die Deutsche Meisterschaft.
Bei eher leichtem Wind konnten wir mit einem ersten Platz die Wettfahrtserie gut beginnen. Nach den 6 Wettfahrten des Tages freuten wir uns, dass es an Land für alle Segler eine leckere Brotzeit gab. Knapp voraus führten zu diesem Zeitpunkt Moritz Dorau (SVS) und Riko Rockenbauch (RCR).
Am nächsten Tag schafften wir bei ähnlichen Bedingungen 4 weitere Wettfahrten. Nach dem Segeln gab es Pizza für alle und es fand die KV-Versammlung statt. Etwas weniger Wind war am Samstag, weshalb „nur“ 3 Rennen gesegelt werden konnten. Abends fand dann noch die Abschlussparty mit großem Buffet, DJ, Tanzfläche und – ganz wichtig – dem Kicker statt. Ein sehr schöner Ausklang der Regatta!
Für den finalen Tag war mehr Wind angesagt. Wir hofften, unseren momentanen zweiten Platz verteidigen zu können. Dies gelang uns leider nicht. Nach den drei Wettfahrten bei stärkerem Wind war die Deutsche Meisterschaft 2018 beendet. Moritz Dorau und Riko Rockenbauch schafften es bis zum Ende an der Spitze zu bleiben und bauten ihren Vorsprung über die Tage sogar noch weiter aus. Sie wurden Deutscher Meister, sowie U17 Meister . Herzlichen Glückwunsch! Silber und Silber U17 ging an Jonas Schupp und Moritz Hagenmeyer (DSC). Dritter wurden die Dänen Frederik Fomsgaard Bruun und Marcus Langargergaard (Aarhus Sejlklub). Wir, Elena Krupp (SVW) und Clara Borlinghaus (MYC) wurden vierte und gewannen Bronze in der U17 Wertung .

Wir bedanken uns beim BYC für die Organisation und das tolle Rahmenprogramm.
Besonders angenehm war, dass es für uns nach den langen Segeltagen wenn wir hungrig vom Wasser kamen direkt etwas zu Essen gab.

Beitrag von Clara Borlinghaus

Einen Kommentar hinterlassen

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen